Scherben (Fasnachtsküchlein)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2525
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zum Backen:: Zum Bestreuen::

Zubereitung

Eier, Zucker, Rahm und das Salz verruehrt man tuechtig. Dann gibt man nach und nach das Mehl zu und arbeitet den Teig auf dem Nudelbrett glatt zusammen und stellt ihn abgedeckt ca. 1 Stunde kuehl. Danach wellt man ihn ganz duenn aus, raedelt verschobene Vierecke daraus, tupft sie mit einer Gabel und baeckt sie schwimmend in heissem Fettgelb. Dann uebersiebt man sie mit Puderzucker und Zimt. (Ursula Ress: Grossli's Kochrezepte, Rammersweier)

< Scherben (Faschingsgebäck)
Scherben (Fasnachtskchlein) >