Wirsing-Quiche

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 704
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Fuer den Teig: Fuer die Fuellung: Fuer den Guss:

Zubereitung

Teig aus Mehl, Salz, Ei und Butter rasch kneten, ausrollen und eine gut gebutterte Quicheform damit auslegen. Mit einer Gabel einige Loecher in den Teig stechen.
Wirsing halbieren, den Strunk herausnehmen und den in Streifen geschnittenen Wirsing gut waschen. Das Gemuese in Salzwasser kurz blanchieren. Herausnehmen, kurz auskuehlen lassen und auf dem Teig verteilen.
Kasseler in Wuerfel schneiden und anbraten, auf dem Wirsing verteilen. Die Sahne mit dem Kaese, Salz, Muskat, Pfeffer und den Eiern verruehren und ueber den Wirsing geben.
Auf der untersten Schiene im Backofen bei 180 Grad 45 Minuten backen lassen.
Erfasser:
Datum: 03.07.1995
Stichworte: Quiche, Backen, Pikant, P4

< Wirsing-Putenrouladen
Wirsing-Radicchio-Salat mit Hackbäl >