Spinat-Hackfleisch-Auflauf

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 339
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2)

Zubereitung

Den Spinat antauen lassen. Die Zwiebel schaelen, fein wuerfeln und in der Butter glasig duensten. Das Hackfleisch hinzufuegen, kurz anbraten und dabei zerkruemeln. Mit Kraeutersalz, Cayennepfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Haelfte des Spinats in eine feuerfeste Form verteilen und die Haelfte des Hackfleisches daraufgeben. Dann den restlichen Spinat und zum Schluss das restliche Hackfleisch in die Form geben. Die Sahne mit dem Wasser mischen. Den Parmesan darunterruehren und alles ueber den Auflauf giessen. Die Form in den Ofen schieben und den Auflauf etwa 20 Minuten ueberbacken.
* Quelle: -Trennkost (Falken-Verlag) -ISBN 3 8068 4498 4 -Erfasst: Arthur Heinzmann
Erfasser: Arthur
Datum: 04.06.1996
Stichworte: Rind, Hackfleisch, Spinat, Trennkost, P2

< Spinat-Gurken-Curry
Spinat-Hackfleisch-Blechkuchen >