Sauerkirschkuchen mit Schokoladencreme

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 233
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Teig: Belag: Pudding:: Schokoladencreme: Garnitur:

Zubereitung

Den ausgerollten Hefeteig mit zerlassener Margarine bestreichen, mit Semmelbröseln bestreuen. Die gut abgetropften Sauerkirschen auf den ausgerollten Teig legen. Aus Kirschsaft, Puddingpulver und Zucker nach Vorschrift einen Pudding kochen (reduzierte Flüssigkeitsmenge!), etwas abkühlen lassen, über die Kirschen geben und den Kuchen backen. Auskühlen lassen. Schlagsahne und Schokolade aufkochen lassen und kühl stellen. Am nächsten Tag schlagen und auf den Kuchen streichen. Mit Schokoladenraspeln verzieren.
Backzeit: 30 Minuten Hitze: 200° C
Ein sehr feiner, gehaltvoller Festtagskuchen!

< Sauerkirschkuchen mit Quarkcreme
Sauerkirschkuchen Vom Blech >