Federvieh nach em Rezept vo de Schannett

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 131
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zum Begießen: : Garnitur: :

Zubereitung

Ingwer, Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Schale einer Orange abreiben, dann den Saft der beiden Früchte auspressen. Saft, Honig, Hühnerbrühe, Orangenschale, Zimt, Ingwer, Knoblauch und Schalotten mischen. In einem kleinen Töpfchen aufkochen. Ente mit Salz und Pfeffer würzen. Halsöffnung der Ente mit Holzspießchen zustecken, dann in einen kleinen Bräter legen und die Marinade durch die Bauchöffnung eingießen und diese
verschließen. Backofen vorheizen. Orangensaft, Honig und Weinessig gut mischen. Während der Bratzeit - 75 Minuten bei 200°C - die Ente öfters drehen.
Nach dem Braten die Ente warmstellen. Vom Bratensaft das Fett abschöpfen. Sauce einkochen lassen, mit Sahne verfeinern und nochmals abschmecken. Ente mit Orangenscheiben umlegt servieren.
#AT Michael Bromberg #D 25.02.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Michael Bromberg #NO EMail: m_bromberg@nikocity.de

< Federvieh nach dem Rezept von de Schannett
Federweisser-Quiche mit dreierlei Zwiebel >