FOHLENROLLBRATEN MIT ESTRAGON-TOMATEN-SAUCE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2000
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Personen)

Zubereitung

Den Fohlenrollbraten ringsum mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Braeter 4 EL Olivenoel erhitzen und den Braten rundum 4 bis 5 Minuten anbraten, nachher mit dem Madeira abloeschen. Den Braten in den auf 160oC vorgewaermten Backofen geben und unter gelegentlichem uebergiessen mit der Bratfluessigkeit je nach Dicke des Rollbratens, 25 bis 30 Min. braten. Die Hitze auf 80oC reduzieren, die Backofentuer dabei am besten kurz ganz oeffnen. Den Bratfond abgiessen und beiseite stellen. Den Fohlenbraten bei gleicher Temperatur ca. 90 Min. nachgaren lassen.
Inzwischen die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen und nach dem Schaelen in kleine Wuerfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch nach dem Pellen klein hacken und in 3 EL Olivenoel hellgelb anschmoren. Dann den Tomatenwuerfeln und den beiseite gestellten Bratenfond zugeben und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Auf einer kleinen Flamme zugedeckt ca. 15 Min. koecheln lassen und die Sauce dann fein puerieren.
Den gehackten Estragon abschliessend in die Tomatensauce geben und diese wenn noetig nachwuerzen. Die Sauce getrennt zum Braten servieren.
#AT Ilka Spiess #D 23.02.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Ilka Spiess #NO EMail: Ilka.Spiess@gmx.de

< FOHLENCONSOMME
Folien-Makrele >