BELGIAN BEEF

2 Bewertungen
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 712
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle Alfredissimo! Caterina Valente Erfasst *RK* 28.11.00 von Ilka Spiess:

Zubereitung

Die Zwiebel schaelen und feinhacken. Die Brotscheiben entrinden und dann das Filet in grobe Wuerfel schneiden. Das Mehl in einen Gefrierbeutel geben, die Filetwuerfel hineinlegen und durch Schuetteln des Beutels bemehlen. Erdnussoel in eine Kasserolle geben, die Zwiebel darin anschwitzen, dann das Fleisch dazugeben, gut anbraten und mit Bruehe loeschen. Einkochen lassen, von Zeit zu Zeit mit Bier nachgiessen und erneut einkochen lassen.
Den Inhalt der Kasserolle in den Braeter geben. Die Brotscheiben dick mit Senf bestreichen und mit der Senfseite nach unten auf das Fleisch legen.
Den Braeter in den Ofen schieben, bei Grilleinstellung ca. 4-5 Minuten ueberbacken, bis die Brotscheiben getoastet sind. Vor dem Servieren das Brot mit einer flachen Gabel oder einem Holzloeffel in die Sosse druecken.

< Belga, Schokoladencreme aus Emilia
Belgische Crepes >