Donauwelle

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 996
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Kuchen)

Teig:: Creme::

Zubereitung

Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig weiss aufschlagen. Anschliessend das mit dem Backpulver gesiebte Mehl und die Milch untermischen. Den Ruehrteig in zwei Haelften teilen und unter eine Haelfte den gesiebten Kakao ruehren. Beide Teige auf ein gefettetes Backblech streichen und mit einer Gabel durchziehen. Zum Schluss die Sauerkirschen auf der Oberflaeche verteilen. Den Teig im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.
Creme: Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. Die Butter weisscremig aufschlagen und mit dem ausgekuehlten Pudding abwechselnd verruehren. Anschliessend ueber den ausgekuehlten Kuchen streichen. Alles mit dem Schokoguss ueberziehen und fest werden lassen.
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/sonntagskuchen/archiv/2 002/05/24/index.html
#AT Christina Philipp #D 25.05.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< DONAUWALLER-KRUSTELN IN VELTLINER-SCHAUMSOSSE MIT GLA ..
Donauwellen >