Spargelcremesuppe

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1433
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Spargel schälen und in Salzwasser, dem eine Prise Zucker und ein Stück Butter beigefügt sind, weich kochen. Die gegarten Spargel im Mixer pürieren. Butter schmelzen und das Mehl darüber streuen. Mit dem Spargelsud zunächst unter Rühren mit dem Schneebesen ablöschen und dann mit dem Rest des Suds auffüllen. Die pürierten Spargel durch ein Sieb streichen, zur Suppe geben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren die Sahne unterrühren und mit Petersilie bestreuen.

< Spargelcreme-Suppe mit Schinken und Brotwuerfeln
Spargelcremesuppe #1 >