Hackfleischpastete (2)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 150
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schaelen und mit der Petersilie fein hacken. Doerrtomaten auf Kuechenpapier abtropfen lassen und ebenfalls hacken.
In einer beschichteten Bratpfanne das Oel erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig duensten. Doerrtomaten und Petersilie beifuegen und kurz mitduensten. Dann leicht abkuehlen lassen.
Inzwischen die Mortadella fein hacken. Mit dem Rindfleisch in eine Schuessel geben. Ei, Senf und Tomatenpueree gut verruehren und mit der Zwiebel-Doerrtomaten-Mischung beifuegen. Alles mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant wuerzen und gut mischen.
Den Blaetterteig auf der Arbeitsflaeche auslegen und mit dem Eiweiss bestreichen. Leicht antrocknen lassen.
Die Fleischmasse zu einer Rolle formen, auf den Teig legen und einpacken, ueberschuessigen Teig abschneiden. Mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Pastete mit Eigelb bestreichen.
Die Pastete im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa dreissig Minuten backen. Heiss servieren.

< Hackfleischpastete
Hackfleischpfanne mit Erdnuessen >