Spitzkohl-Tagliatelle

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 889
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle Neugier genuegt, "Spitzkohl", WDR5 13.05.2004; Rezept von Christopher Wilbrand, Restaurant Hotel zur Post, Odenthal Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Den Spitzkohl putzen und die aeusseren Blaetter entfernen (manchmal holzig). Von den einzelnen Blaettern die Rispen herausschneiden und die Blaetter auf Streifen schneiden.
Rosmarin, Schalotten und Knoblauch fein hacken und in einem Topf mit dem Olivenoel glasig schwitzen. Danach die Spitzkohlstreifen hinzufuegen, salzen und pfeffern und den Kohl gar duensten. Die Nudeln kochen, abschuetten und noch heiss zum Spitzkohl geben. Gut untereinander mengen, den Parmesan einstreuen, nochmals abschmecken und auf vorgewaermte Teller verteilen.
Dieses schnelle vegetarische Gericht kann man noch mit schwarzen oder weissen Trueffeln verfeinern oder zu Fisch und kurzgebratenem Fleisch reichen.
Weinempfehlung: Riesling Spaetlese, trocken
http://www.wdr5.de/service/service_gesundheit/311198.phtml

< SPITZKOHL-RAGOUT MIT KÄSESOSSE
SPITZKOHLRISOTTO >