Rinderfilet mit Gemüsen aus dem Ofen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1480
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Personen)

ZUTATEN: Quelle Alfredissimo! 03.09.2004 Rezept von Max Schautzer www.alfredissímo.de Erfasst *RK* 09.09.04 von Ulrich Reinders:

Zubereitung

Die Kartoffeln schaelen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Vom Spargel die unteren Enden abtrennen. Champignons putzen. Die Zucchini waschen. Rotkohl und Wirsing oben kreuzweise einschneiden. Die restlichen Gemuese putzen und waschen. Das Rinderfilet abwaschen und trocknen.
Backofen auf 200° C Umluft heizen.
Ein tiefes Backblech mit Olivenoel einfetten, das Filet mit Himalaya- Salz und Senf einreiben und in das Blech legen. In die Kohlkoepfchen etwas Butter geben, mit ein wenig gekoernter Bruehe bestreuen und mit dem restlichen Gemuese um das Filet drapieren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Sahne mit dem Weisswein, etwas Salz, dem Angostura und der Sojasauce verruehren und ueber das Fleisch und das Gemuese giessen. Das Filet 10 Minuten ins Rohr stellen, dann die Hitze auf 160° C reduzieren und weitere 25 - 30 Minuten garen.
Falls das Fleisch zu braun wird, mit Alufolie abdecken.
Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gemuese umlegt servieren.

< Rinderfilet mit Gemüse und Walnüssen aus dem Wok
Rinderfilet mit Kartoffelgratin >