NUDELSALAT MIT MAKRELENFILET

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 65
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (10 Portionen)

Zubereitung

Nudeln in kraeftig gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, abgiessen, kalt abspuelen und abtropfen lassen. Senfgurken in Scheiben schneiden (Gurkenwasser aufheben!). Zwiebeln abziehen und fein wuerfeln. Mayonnaise, Gurkenwasser, Zwiebelwuerfel und gehackten Dill verruehren. Mit Salz und Pfeffer kraeftig abschmecken. Mit den Nudeln und Senfgurken vermengen und eine Stunde durchziehen lassen.
Salatgurke abspuelen oder duenn schaelen und grob wuerfeln. Salatgurke zum Salat geben und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Geraeuchertes Makrelenfilet in Stuecke teilen. Zum Servieren Makrelenfilet auf dem Salat verteilen.
Nudeln saugen viel Fluessigkeit auf. Wenn der Salat laenger steht, eventuell noch etwas Milch oder Bruehe zugeben.
Naehrwerte: pro Portion ca. 350 Kalorien, 20 g Fett

< NUDELSALAT MIT LACHS UND LINSEN
NUDELSALAT MIT MARINIERTEM SOMMERGEMUESE UND SCHINKEN >