Wildschweingulasch

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 3295
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Quelle ARD-Buffet 08.11.2004, "Schmorgerichte"; Rezept von Rainer Strobel Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Rosmarin, Wacholder, Thymian, Lorbeerblatt und Zitronenschale in einem Moerser gut zerstossen. Die Fleischwuerfel mit Salz, Pfeffer und der Gewuerzmischung wuerzen.
Den Speck in Streifen schneiden und in einem Schmortopf mit etwas Oel anbraten, das Fleisch zugeben und rundum anbraten. Dann Zwiebeln und Knoblauch hinzufuegen, mit Mehl bestaeuben und mit Rotwein und Wildfond aufgiessen. Das Gulasch im geschlossenen Topf ca. 30 Minuten schmoren, dann die Pilze zugeben. Noch ca. 10 Minuten weiter schmoren, bis das Fleisch weich ist. Creme fraiche und Preiselbeeren hinzufuegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zum Gulasch Bandnudeln, Knoedel oder Kartoffeln servieren.

< Wildschweingeschnetzeltes auf Blinis
Wildschweingulaschsuppe >