Safran-Rum-Kuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 51
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Kuchen)

GLASUR: REF: Quelle:

Zubereitung

Butter schlagen, bis sich kleine Spitzchen bilden. Zucker beifuegen und wieder alles kraeftig ruehren. Dann ein Ei nach dem andern darunterschlagen. Mehl, Maisgriess und Backpulver untermischen. Den leicht erwaermten Rum und den Safran zusammen verruehren. Mit der Orangen- und Zitronenschale sowie dem Orangen- und Zitronensaft zum Teig geben.
Eine Cakeform ausbuttern und mit Mehl ausstaeuben. Den Teig einfuellen.
Den Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille waehrend etwa 60 Minuten backen. Herausnehmen, fuenf Minuten in der Form stehen lassen, dann stuerzen.
Fuer die Glasur Puderzucker und Rum verruehren. Safranfaeden beifuegen. Den noch warmen Kuchen mit der Glasur uebergiessen.
Mx#_

< Safran-Risotto und Piccata mit Steinpilzen
Safran-Senfkorn-Reis >