22.02.1946 FILET DE BOEUF STROGANOFF

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1476
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle Joh. Mario Simmel: Es muss nicht immer Kaviar sein, Knaur, Auflage 1969 Erfasst *RK* 05.06.01 von Micha Eppendorf:

Zubereitung

Man nehme gut abgehangenes Rinderfilet, schneide es erst in Scheiben und dann in schmale Streifchen. - Man schmore viel kleingehackte Zwiebeln in Butter weich, aber keinesfalls braun, gebe das Fleisch hinein und lasse es auf jeder Seite eine Minute mitbraten. - Man schmecke mit Salz und Pfeffer gut ab und ruehre dicke saure Sahne unter das Gericht, das man noch einmal aufkochen laesst.

< 21.09.1940 KASTANIEN MIT SCHLAGSAHNE AUF BADISCHE ART
22.02.1946 RUSSISCHER BORSCHTSCH >