Selbsgemachte Vermicelles

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1875
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Für Den Zuckersirup: Zum Garnieren: Quelle:

Zubereitung

Kastanien waschen, mit spitzem Messer auf der gewoelbten Seite einschneiden, in siedendem Wasser (1) portionenweise etwa 5 Minuten blanchieren, noch heiss schaelen, alle braunen Haeutchen entfernen. Die Kastanien in Wasser (2) oder Milch etwa 40 Minuten weich kochen, alles noch heiss fein puerieren.
Fuer den Zuckersirup Vanillestengel laengs halbieren, Samen auskratzen, mit Wasser und Zucker zusammen aufkochen, etwa 15 Minuten zu einem Sirup einkochen. Noch heiss zum Kastanienpueree geben und ruehren bis die Masse weich und streichfaehig ist. Nach Belieben Kirsch darunterruehren. Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tuelle fuellen, z.B. in Eierbecher dressieren oder durch die Vermicelles-Presse direkt auf Merengue-Schalen oder Vanilleglace ect. verteilen. Nach Belieben mit Schlagrahm garnieren.
Hinweis: Vermicelles-Masse laesst sich 2 Tage im Kuehlschrank aufbewahren. Evt. zu einer Rolle formen, in Folie verpacken, tiefkuehlen. Im Tiefkuehler etwa 12 Monate haltbar.

< Sekttorte mit Mandarinen
Selbst geflocktes Müsli >