Krapfen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 707
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (12 Stück)

Quelle:

Zubereitung

1. Mehl,Trockenhefe,Zucker und Salz in einer Schuessel miteinander vermischen.
2. Das Eigelb, die lauwarme Milch und die Butter dazugeben und alles zu einem glatten,geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt so lange gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
3. Anschliessend auf einer bemehlten Arbeitsflaeche 1 cm dick ausrollen.
4. Butterschmalz in einen Topf oder einer Friteuse auf 180 Grad C erhitzen.
5. Aus dem Teig mit einer Tasse 24 Plaetzchen von etwa 8 cm Durchmesser ausstechen und auf die Haelfte der Plaetzchen jeweils 2 TL der Fuellung geben.
6. Die Teigraender mit dem Eiweiss bestreichen und die ungefuellten Teigplaetzchen darauf kleben.Die Raender gut andruecken und die Krapfen nochmals 30 Minuten gehen lassen.
7. Die Krapfen portionsweisse in dem heissen Butterschmalz 8 bis 10 Minuten ausbacken.Nach der Haelfte der Garzeit einmal wenden. Die Krapfen auf Kuechenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

< Kranz von Nudelteig, Nudelteigverzierung
Krapfen pikant >