Scaloppine al Limone - GEBRATENE KALBSSCHNITZEL MIT Z ...

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2066
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle:

Zubereitung

Die Schnitzel salzen und pfeffern, dann in Mehl waelzen und das ueberfluessige Mehl abschuetteln. In einer schweren Stielpfanne von 25 bis 30 cm Durchmesser 2 EL Butter mit 3 EL Oel bei maessiger Hitze zerlassen. Wenn der Schaum sich gelegt hat, je 4 oder 5 Schnitzel hinein-geben und etwa 2 Minuten auf jeder Seite braten, bzw. bis sie goldbraun sind. Mit einer Zange auf einen Teller legen. Nun fast alles Fett aus der Pfanne bis auf eine duenne Schicht auf dem Boden abgiessen. 1/2 Tasse Rinderbouillon hinzufuegen und 1 bis 2 Minuten unter dauerndem Ruehren rasch aufkochen lassen, wobei der an der Pfannenseite und dem Pfannenboden haftende Bratenfond abgekratzt und unter die Sauce gemengt wird. Das Kalbfleisch zurueck in die Pfanne tun und darauf die Zitronenscheiben anordnen. Die Pfanne zudecken und die Schnitzel bei schwacher Hitze 10 bis 15 Minuten schmoren lassen, bzw. bis das Fleisch beim Hineinstechen mit einem spitzen, scharfen Messer weich ist. Zum Servieren werden die Schnitzel auf eine vorgewaermte Anrichteplatte getan und mit den Zitronenscheiben umgeben. Die 1/4 Tasse der restlichen Rinderbouillon zu dem Saft in die Pfanne tun und rasch kochen, bis die Bruehe sirupartig ist. Den Zitronensaft hin-zufuegen und unter Umruehren 1 Minute kochen. Die Pfanne von der Kochstelle nehmen, 2 EL weiche Butter hineinruehren und die Sauce ueber die Schnitzel geben.

< Scaloppine al Limone
Scaloppine al Marsala - KALBSSCHNITZEL IN MARSALA >