Filet im Quarkteig

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 511
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Teig: Füllung:

Zubereitung

Aus Mehl, Salz, Fett und dem ausgedrückten Quark einen Knetteig bereiten. Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen, in etwas Fett von beiden Seiten kurz anbraten, abkühlen lassen. Bratwurstmasse mit Eigelb und gehackten Kräutern vermengen. Den Teig auf Backpapier nicht zu dünn ausrollen. Etwas Bratwurstmasse daraufgeben. Das Filet darauflegen und mit Wurstmasse umhüllen. Den Teig mit Hilfe des Backpapiers darumlegen. Teigränder mit Eigelb bepinseln, festdrücken. Die eigelbbepinselte Rolle mit ausgestochenen Teigresten verzieren. Im vorgeheizten Ofen bei 200° etwa 40 Minuten backen.

< Filet im Knuspermantel
Filet im Teig, mit konfierten roten Zwiebeln >