Schweinefilet im Brotteig

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 541
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Zwiebeln fein hacken. Butter erhitzen, Zwiebeln darin hellgelb dünsten und abkühlen lassen. Vom Filet die Haut entfernen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. Brotteig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwas größer als das Filet ausrollen. Zwiebelmasse gleichmäßig darauf verteilen, Filet in die Mitte legen, den Teig darüberrollen, Nahtstelle andrücken und Seiten einschlagen. Überstehenden Teig abschneiden und kleine Ornamente ausstechen. Mit der Nahtseite nach unten auf ein gefettetes Backblech legen und zum Dampfentweichen zwei Löcher ausstechen. Brotteig mit verquirltem Eigelb bestreichen, Ornamente auflegen, ebenfalls bestreichen. In den vorgeheizten Backofen setzen. E: Unten. T: 200 °C / 60 bis 70 Minuten.

< Schweinefilet Gefüllt mit Süßen Zwiebeln, Gebratenem ...
Schweinefilet im Kartoffelmantel >