Göttschieder Brühche

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 205
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Den Speck klein-wuerfelig schneiden und hellgelb braten, ebenso den Lauch in duenne Scheiben schneiden und den gebratenen Speck hinzufuegen und glasig duensten, das Mehl unterruehren und 5 bis 6 Minuten roesten, mit Wasser auffuellen, bis es eine schoene, saemige Sauce ist. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sahne zufuegen. Hierzu werden Salz- oder Pellkartoffeln serviert. Ein Gericht, das nicht nur in Goettschied gern gegessen wird.
(Heimatrezepte aus Omas Kueche, Werbegemeinschaften Idar-Oberstein)

< GÖTTLICHES PASSAH-LAMM MIT ÄPFELN
Gözleme (Teigtaschen) >