Norwegen (34 Rezepte)

Seite:  1  2  3 weiter
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Norwegisches Weihnachtstagsfleisch

09.03.2005
Das Fleisch in Salzwasser halbgar kochen (ca. 20 Minuten). Zwiebackbrösel mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch darin wenden. In einem Schmortopf mit Butterschmalz das Fleisch von... mehr

Himmelsk-Labskaus

10.03.2005
Gewaschene Weintrauben halbieren und entkernen. Orange und Apfel schaelen, entkernen und in kleine Stuecke schneiden. Die geschaelte Banane in Scheiben teilen. Alles mit Nuessen mischen... mehr

Faarikaal

10.03.2005
Das Lammfleisch in 5 cm große Würfel zerschneiden und in Butter bräunen. Gewürze und Wasser hinzufügen, den Topf zudecken und das Fleisch kochen, bis es fast gar ist (etwa 45... mehr

Mutton and Cabbage

10.03.2005
Das Fleisch waschen und in Stücke schneiden. Den Kohl überbrühen und kleinschneiden. Die Fleischstücke und den Kohl schichtweise in einen Topf legen (die fetten Fleischstücke kommen... mehr

Reiscreme

11.03.2005
Den Milchreis wie auf der Packung angegeben kochen oder statt dessen einen Reisrest verwenden. Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen und mit dem gekochten (und abgekuehlten)... mehr

Was isst man in Norwegen? Teil 1 von 4

11.03.2005
Was isst man in Norwegen? Von Brita Drangsholt Jaksjo: Ist denn an einer Pasta etwas auszusetzen? Nein, eigentlich nicht. Ausser, dass es kein norwegisches Gericht ist, ebenso wenig wie... mehr

Was isst man in Norwegen? Teil 2 von 4

11.03.2005
Anfang: siehe Teil 1. Die meisten Familien haben beim Weihnachtsessen ihre ganz besonderen Traditionen. Zur Staerkung vor den letzten Weihnachtsvorbereitungen am 24. Dezember gibt es... mehr

Was isst man in Norwegen? Teil 3 von 4

11.03.2005
Anfang: siehe Teile 1 und 2 Frueher waren Fladenbrot und Lefser (eine Art Pfannkuchen) die wichtigsten Backwaren in Norwegen. Hafer-Lefser z.B. werden bei schwacher Hitze knusprig... mehr

Was isst man in Norwegen? Teil 4 von 4

11.03.2005
Anfang: siehe Teile 1, 2 und 3 Im Mai koennen Einheimische und Gaeste sich im Sorlandet (Suedwestnorwegen) gebratene Makrelen und Rhabarbersuppe schmecken lassen. Im Sommer biegt sich... mehr

Gepoekelte Lammrippe

11.03.2005
Die Rippen voneinander trennen und ueber Nacht in kaltes Wasser legen. Birkenreiser oder ein Rost auf den Topfboden legen und ganz mit Wasser bedecken. Das Fleisch darauflegen und bei... mehr

Goro

11.03.2005
Sahne steif schlagen. Ei und Zucker verquirlen und mit der Sahne vermischen. Abwechselnd Mehl, Gewuerze, Butter und weiches Schmalz hinzugeben. Den abgekuehlten Teig ausrollen und in der... mehr

Hammel-in-Kohl

11.03.2005
Das Fleisch (von Bug, Brust, Nacken oder Ruecken) in passende Stuecke aufteilen und abwechselnd mit dem Kohl in einen grossen Topf legen. Jede Schicht salzen und einige Pfefferkoerner... mehr

Heringsfrikadellen

11.03.2005
Heringe entgraeten, filetieren, in kaltem Wasser waschen und abtrocknen. Die Filets zweimal mahlen (das zweite Mal mit den Kartoffeln). Salz, Kartoffelmehl und Fischbruehe hinzugeben.... mehr

Hoernchen

11.03.2005
Eier und Zucker steif schlagen. Die zerlassene, abgekuehlte Butter und das mit Kardamom gemischte Mehl hinzugeben. Teig 1 Stunde stehen lassen. Einen grossen Teeloeffel Teig mitten auf... mehr

Laugenfisch

11.03.2005
Die Fischstuecke in kochendes Salzwasser legen und vorsichtig aufkochen (Lutefisk zerkocht leicht!). Wird mit Salzkartoffeln und z.B. Erbspueree, gebratenem Speck, ausgelassenem Fett und... mehr
Seite:  1  2  3 weiter