Heidelberg

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Gefüllte Kartoffeln

04.03.2005
Die Brotwürfelchen mit heißer Milch übergießen. Hackfleisch, Petersilie und Zwiebel kurz in heißer Butter dämpfen, mit Salz, Pfeffer, Majoran und grobem Senf würzen. Auskühlen... mehr

Grünkernküchle

04.03.2005
Fleischbrühe zum Kochen bringen und unter kräftigem Rühren den Grünkerngrieß langsam hineinrieseln lassen. Unter Rühren auf kleinem Feuer etwa 15 bis 20 Minuten quellen lassen, bis... mehr

Heidelberger Studenteneier

04.03.2005
Das Stärkemehl mit etwas kalter Milch und den Eigelb anrühren und zur Seite stellen. Die Eiweiß mit 100 g Zucker und Zimt steif schlagen (Tipp: wenn man gleich etwas Zucker in das... mehr

Kalbsbriesle (Milken)

04.03.2005
Die Briesle gut wässern, danach in der leichten Fleischbrühe weich kochen. In der Zwischenzeit die Hälfte der Butter schmelzen, unter ständigem Rühren das Mehl hinzufügen. Die... mehr

Karotten-Babbel (Kartoffel-Karotten-Püree)

04.03.2005
Kartoffeln und Karotten in einen Topf geben und so viel Wasser dazugießen bis das Gemüse knapp bedeckt ist. Speck darauf legen und Deckel schließen. Wenn die Gemüsestücke weich sind,... mehr

Lauch

04.03.2005
Den geputzten Lauch in dünne, ca. 4 cm lange Streifen schneiden und in Butter dämpfen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. mehr

Leberspatzen

04.03.2005
Die Brötchen abreiben, in kleine Würfel schneiden und in heißer Milch einweichen. Zwiebel in heißer Butter dünsten und abkühlen lassen. Leber, Spinat, Petersilie, Zwiebel und Eier... mehr

Pfannkuchen

04.03.2005
Aus Mehl, Milch, Salz und Eigelb einen glatten Teig bereiten. Kurz vor dem Backen Eischnee darunter heben und in heißem Butterfett nach und nach ausbacken (immer nur so viel Teig in die... mehr

Spargel in weißer Sauce

04.03.2005
Die Spargel schälen und in einem leichten Salzwasser, dem Butter und Zucker zugefügt wurde, weich kochen. Die Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Für die Sauce Mehl in die... mehr
Seite:  1