Pralinen (2122 Rezepte)

Bild Pralinen

Pralinen

Pralinen
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Aachener Printen (mit Pottasche)

04.03.2005
Honig, Butter und Zucker in einem Topf erwaermen, aufloesen und etwas abkuehlen lassen. Das Mehl und die Gewuerze in eine Schuessel geben, Zitronat hinzufuegen und mit der... mehr

Aargauer Rueblitorte

09.03.2005
(*) Mit dieser Menge ist der Kuchen ziemlich suess: man kann die Zuckermenge durchaus um 1/5 bis 2/5 reduzieren: am besten, ausprobieren ! Kuchenform (24 cm) ausbuttern und leicht... mehr

Aargauer Rueeblitorte

09.03.2005
Verwurstelung: Eigelb und Zucker schaumig ruehren, die abgeriebene Zitronenschale und den Saft dazuruehren. Die Rueebli reiben (Kartoffelreibe) und mit den gemahlenen Mandeln... mehr

ADVENTSKALENDER

10.03.2005
*Backblechgroesse ca. 40 x 32 cm Mehl, Fett, Zucker, Salz, Sahne und Eier zu einem glatten Teig verarbeiten, in Klarsichtfolie wickeln und einige Stunden kalt stellen. Mandeln hacken.... mehr

Adventskonfekt

08.03.2005
Schokolade in einem Topf im Wasserbad auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1-2 schmelzen lassen. Sahne, Butter, Zuckerruebensirup und 60 g Kokosraspel unterruehren. Die Banane puerieren ,... mehr

Adventskuchen (Variante)

10.03.2005
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Butter, Zucker, Eigelb schaumig schlagen, Zimt, Nelkenpulver, Vanille und Cointreau dazu, Kuvertüre (nicht zu heiß) dazu, dann Mehl und Backpulver in... mehr

Affentorte

10.03.2005
Aus den ersten 7 Zutaten einen Rührteig herstellen. In einer gefetteten Obstbodenform bei 160°C ca. 20 Min. backen. Auskühlen lassen. Die Butter mit der Margarine schaumig schlagen.... mehr

Allgäuer Fladen

08.03.2005
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten, vierteln und vier Fladen von etwa 15 cm Y daraus formen. Je zwei Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im... mehr

Alpenflorentiner

08.03.2005
Butter, Zucker und Vanillezucker unter Rühren leicht in der Pfanne bräunen. Alpensahne gut unterrühren. Orangeat und Mandelblättchen untermengen, bis die Masse fest wird. Auf... mehr

Altdeutscher Napfkuchen

08.03.2005
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln und Zucker darüberstreuen. Milch erwärmen, mit Hefe und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren und... mehr

Altdorfer Beerlikuchen

10.03.2005
Sultaninen 30 Minuten in Wein einlegen. Blaetterteig etwa 3mm dick ausrollen. Backform damit auslegen und Teigboden mit einer Gabel einstechen. Eingeweichte Sultaninen verteilen. Rand... mehr

Alte Zürcher Tirggel (Honiggebäck)

02.03.2005
Den Honig mit den Gewuerzen im Wasserbad erhitzen, das Mehl darunter arbeiten, bis sich die Masse von der Schuessel loest. Wer ein spezielles Holzmodel hat, bestreicht dieses regelmaessig... mehr

Altmodischer Apfelkuchen

10.03.2005
Äpfel schälen, grob raspeln, mit Zitronensaft beträufeln, damit die Apfelmasse nicht braun wird. Zucker, Zimt, Rosinen und Mandeln zufügen, mit Rum oder Weinbrand abschmecken. Alles... mehr

Altmodischer Schokoladenkuchen

10.03.2005
Margarine, Zucker und Eier gut verrühren. Mehl, Kakao, Salz, Bittermandelöl und Zitronenschale dazugeben. In der kalten Milch das Hirschhornsalz auflösen. Alles kräftig zu einem Teig... mehr

Amandes à la Siamoise

08.03.2005
Dieses Rezept für glasierte Mandeln entstammt einem Buch, das 1698 von Massialot, dem Küchenchef Ludwigs XIV, verfaßt wurde. Den Zucker bei mittlerer Hitze im Wasser auflösen und den... mehr