Ucha

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Einfache Ucha aus Flussfischen

11.03.2005
(Ucha rjadowaja iz retschnoj ryby) Die Fischkoepfe und -schwaenze abschneiden und zur Seite legen. Die Kartoffeln schaelen und vierteln. Die Zwiebeln hacken, die Karotte, die Pastinake... mehr

Einfache Ucha aus Seefischen

11.03.2005
(Ucha rjadowaja iz morskoj ryby) Den Fisch in grosse Portionsstuecke teilen. Die Kartoffeln wuerfeln, die Karotte und die Petersilienwurzel in Scheiben schneiden. mit den Zwiebeln sowie... mehr

Gebackene Ucha (Ucha opekannaja)

11.03.2005
Die Koepfe, Schwaenze und Graeten von den Fischen abtrennen, in das kochende, gesalzene Wasser geben und 20 bis 30 Minuten bei maessiger Hitze kochen. Die Bruehe durchseihen. Die... mehr

Ucha, eine Info

11.03.2005
"Ucha" bezeichnet heutzutage ein fluessiges, heisses Fischgericht, aber keine Fischsuppe mehr. Im 11. bis 12. Jahrhundert bezeichnete "Ucha" eine Fleisch-, im 16. bis 17. Jahrhundert eine... mehr
Seite:  1