Neuenburg

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Butterknöpfle (Suppeneinlage)

04.03.2005
Die Butter schaumig ruehren, die uebrigen Zutaten nach und nach beigeben. Jeweils gut vermengen. Den Teig 30 Minuten stehen lassen. Die Fleischbruehe aufkochen, die Knoepfle 1/2 TL-gross... mehr

Gebratener Kalbsrücken

04.03.2005
Kalbsruecken vom Metzger wie Rehruecken schneiden lassen (vom zweiten Nackenwirbel bis zu den Keulen, Rueckenwirbel und Rippenknochen entfernt, sowie alle sehnigen Teile). Das ueber... mehr

Gedämpfter Lachs

04.03.2005
Die Butter schmelzen, die Fischscheiben darin ca. 5 Minuten daempfen, umdrehen, Zwiebeln beigeben, mitdaempfen, den Fisch auf eine warme Platte legen. Zu den Zwiebeln das Senfpulver... mehr

Kabinettspudding

04.03.2005
Wein, Eigelbe, Wuerfelzucker, Orangen- und Zitronensaft werden auf dem Feuer zu einer steifen Masse geschlagen. Zum Abkuehlen in eine Schuessel geben. Die in Wasser aufgeloeste Gelatine... mehr

Kartoffelnudeln

04.03.2005
Die Butter schaumig ruehren, Eier beigeben. Alles zu einer homogenen Masse ruehren. Salz, Muskat und Kartoffeln beigeben. Mit den Haenden vermengen. Nach und nach so viel Mehl beigeben,... mehr

Lummelbraten

04.03.2005
In einer Bratpfanne Butterschmalz erhitzen. Darin die halbierten Karotten, die ebenfalls halbierten Schalotten, den rohen Schinken und die Gewuerze anduensten. Wenn das Gemuese Farbe... mehr

Poulet sauté

04.03.2005
Das Poulet in acht Teile zerschneiden, mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz erhitzen, die Pouletstuecke darin anbraten. Die Pilze und die Zwiebel beigeben, mitdaempfen, mit Wein... mehr

Schwarzbrottorte von Frau Luis Vogel

04.03.2005
Zucker wird mit den Eigelb eine halbe Stunde geruehrt. Dann kommt Zitronat, Zimt- und Nelkenpulver, der Saft einer Zitrone und die geriebene Schokolade hinzu. Ausserdem das gedoerrte,... mehr

Schweinepfeffer

04.03.2005
Das Fleisch klopfen, waschen und in dicke handflaechengrosse Stuecke schneiden. Diese 24 Stunden in die Beize legen. Das Fleisch wird dann ca. 1 Stunde in der Beize gekocht, Blut oder... mehr

Süßspeise nach Frau Bidlingmeier

04.03.2005
Die Butter schaumig ruehren, Zucker und Eigelb beigeben. Den abgekuehlten Kaffee tropfenweise dazuruehren. Eine Schuessel mit dieser Masse ausstreichen. Eine Lage Bisquits daruebergeben,... mehr
Seite:  1