Grundrezept (253 Rezepte)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

APFEL-MEERRETTICH-SOSSE

04.03.2005
Kalte Fleischbruehe ueber den geriebenen Meerrettich giessen. Aepfel schaelen, Kerngehaeuse entfernen und feinreiben. Mit Zitronensaft betraeufeln und mit Zucker und Salz wuerzen. Die... mehr

FEINES APFELMUS

04.03.2005
Aepfel schaelen, entkernen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Zwiebel in Lamellen schneiden und beides in Butter anduensten und mit Weisswein abloeschen. Als Aromageber nun eine... mehr

SPAGHETTI MIT BAERLAUCHPESTO

04.03.2005
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Fuer den Pesto die Mandeln mit kochendem Wasser ueberbruehen, kurz ziehen lassen, dann abgiessen und kalt abschrecken. Die Haut... mehr

SELBSTGERÄUCHERTER FISCH

04.03.2005
Für dieses schöne Sommergericht - es kann auch gut im Garten zubereitet werden - die Fischstücke kurz abspülen, trocknen und in einer Schüssel mit der Marinade übergießen. Etwa 1... mehr

MAIS- UND BOHNENSOSSE (PFUNDSKUR)

04.03.2005
Sie koennen viele Fettaugen sparen, wenn Sie Sossen ohne Mehlschwitze zubereiten. Eine ideale Bindung ergeben Mais oder Bohnen. Es ist egal, ob Sie weisse oder rote Bohnen nehmen. Rote... mehr

SCHNIBBELBOHNEN A LA KARL

04.03.2005
Die Stangenbohnen waschen und in 0,5 Zentimeter dicke Stuecke "schnibbeln". Zucker, ProBiDa-Kultur, Salz und Weissweinessig in Wasser loesen. Die Bohnen im Glas schichten und den Sud... mehr

SCHARFES BANANEN-CHUTNEY

04.03.2005
Rote Chili-Schote entkernen und in feine Streifen schneiden, gruene ebenfalls entkernen und fein zerhacken. Zitrone gut mit heissem Wasser abwaschen und die Haut fein abraspeln, den Saft... mehr

HERSTELLUNG EINES BISKUITBODENS

04.03.2005
Ein Kuchenblech mit Backtrennpapier belegen und darauf den Tortenring stellen. Die Eier aufschlagen und mit dem Zucker im heissen Wasserbad verruehren. Vorsichtig die Masse nicht zu heiss... mehr

WISSENSWERTES UEBER FORELLENZUCHT

04.03.2005
Alle Forellenarten gehoeren zu der Familie der Salmoniden. Das sind lachs- oder forellenartige Fische, die als besonderes Merkmal eine Fettflosse zwischen der Ruecken- und Schwanzflosse... mehr

FISCHFOND (VINCENT KLINK)

04.03.2005
Gewaschene Graeten in Butter anduensten. Das Gemuese zugeben. Mit Weisswein angiessen und das Wasser auch dazu geben. Anzumerken ist, dass die Fischgraeten eben nur bedeckt werden, sonst... mehr

GRUNDSAUCE FUER FISCHGERICHTE

04.03.2005
Schalotten oder kleine Zwiebeln anschwitzen, mit Fischfond anfuellen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mehl mit dem Martini verruehren und mit dem Handmixer einmixen. Gut... mehr

SAUCE FUER GEBRATENEN FISCH

04.03.2005
Nach dem der Fisch aus der Pfanne gehoben, und auf einer Platte warmgestellt wurde, geben wir die Schalotten mit einer Butterflocke in die Pfanne, schwitzen sie an, und loeschen mit dem... mehr

SAUCE BOLOGNESE MIT THUNFISCH

04.03.2005
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Speck wuerfeln. Tomaten grob zerkleinern. Oel erhitzen und Speck darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufuegen, leicht braeunen. Tomaten zufuegen,... mehr

MARINIERTER HERING

04.03.2005
Die Heringe 24 Stunden waessern dann haeuten filetieren entgraeten und in Stuecke schneiden. Hering nochmals waschen. Eine entsprechende Wassermenge mit Essig abschmecken, Piment- und... mehr

FINGERFOOD: DIPS

08.03.2005
Damit Sie vor dem Empfang mit Ihren Gaesten nicht zu lange in der Kueche stehen muessen, stellen wir fuer die Dips eine Grundsauce her. Diese wird anschliessend verfeinert. Grundsauce... mehr