Salz (25 Rezepte)

Seite:  1  2 weiter
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

FISCH IN DER SALZKRUSTE

04.03.2005
Das Sauerkraut in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser waschen. Gut abtropfen lassen. In einem Topf die Butter erhitzen, bei starker Hitze das Kraut hineingeben. Die... mehr

Goldbrasse im Salzmantel

09.03.2005
Goldbrasse waschen, innen und aussen trockentupfen, Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine grosse Form leicht einoelen. Das Eiweiss verquirlen, gruendlich mit dem Salz vermischen. Eine... mehr

Thymian-Hähnchen in der Salzkruste

09.03.2005
Das Haehnchen waschen, sorgfaeltig trockentupfen, von innen pfeffern. Aus Salz, steifgeschlagenem Eiweiss und Mehl bereitet man die feuchte Salzmasse zu und bedeckt damit den Boden einer... mehr

Randensalat (mit rohen Randen)

09.03.2005
Die Randen schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel halbieren und senkrecht in sehr feine Scheiben schneiden. Den Meerrettich schälen und auf der feinen Seite der... mehr

ECHTE BERLINER SOLEIER ANNO 1900

10.03.2005
Frische Huehnereier acht Minuten kochen, zehn Minuten im Wasser ohne zu kochen liegen lassen, herausnehmen, rundherum einknicken. Eine starke Salzloesung (30 g Salz auf 1 Liter Wasser)... mehr

SALZ, KURZ UND BÜNDIG

11.03.2005
Ein kleiner Fuehrer durch den Bodennebel der Salz-Esoterik Salz - ein Industrierohstoff Etwa 95 Prozent der Weltproduktion an Salz - Steinsalz aus Lagerstaetten oder Meersalz aus... mehr

Backteig - Pâte à Frire

11.03.2005
Die Zutaten behutsam zu einem etwas fluessigen Teig vermischen, kurz vor dem Gebrauch 6 bis 8 festgeschlagene Eiklare locker darunter ziehen. mehr

Sauerkraut aus Steckrüben 1946

11.03.2005
Die Steckrueben grob raspeln. Etwa fuenf Minuten in kochendes Wasser geben. Abgiessen. In einen Steintopf die erkalteten Ruebenraspeln lagenweise einschichten: Ein Kilo Raspeln mit 25 g... mehr

Kartoffeln in der Salzkruste

11.03.2005
1. Kartoffeln waschen und gut buersten. 2 kg Salz gleichmaessig auf dem Boden eines Braeters von 38x30 cm verteilen. Die Kartoffeln darauflegen und leicht in das Salz druecken. Das... mehr

HAFERPLAETZCHEN - BANNOCKS

11.03.2005
Hafermehl, Salz und Natron mischen. Das Fett in die Mitte der Mischung giessen. Mit einem Holzloeffel gruendlich verruehren. Genuegend Wasser zugeben, damit es einen steifen Teig gibt.... mehr

OMELETT - GRUNDZUBEREITUNG

11.03.2005
Zur Bereitung eines Omeletts sind wenigstens 2 Eier noetig. Die Eier werden aufgeschlagen, mit Salz und Pfeffer gewuerzt und mit einem Schneebesen gut verruehrt. In eine mittelgrosse... mehr

WIE MAN EIN KREBSESSEN ARRANGIERT - INFO

11.03.2005
Zwischen 6 und 10 Krebsen pro Portion, jeder Krebs etwa 80 g schwer, sollte man rechnen. Man muss auch Zeit mitbringen, denn so ein Essen dauert gute zwei Stunden. Man isst die Krebse... mehr

WIE MAN EIN KREBSESSEN... GRIECHISCHE VARIANTE

11.03.2005
Krebse ins sprudelnd kochende Wasser (ohne Salz) werfen. Nach einer Minute wieder herausnehmen und in 2-Finger-hohem Wasser, das schwach gesalzen ist, 5 Minuten lang daempfen.. Bei dieser... mehr

ENTEN CONFIT

11.03.2005
Confit ist eine geradezu ehrwuerdige Methode, Fleisch haltbar zu machen, aus einer Zeit, lange bevor es die modernen Kuehlmethoden gab. Das Fleisch wird in seinem eigenen ausgelassenen... mehr

KOCHBANANEN-CHIPS - TOSTONES

11.03.2005
1. Die Kochbananen mit einem Messer schaelen und schraeg in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2. In einer Schuessel 1/2 l Wasser mit 2 TL Salz verruehren und die Bananenscheiben darin... mehr
Seite:  1  2 weiter