Fasching (16 Rezepte)

Seite:  1  2 weiter
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Scherben (Fasnachtsküchlein)

04.03.2005
Eier, Zucker, Rahm und das Salz verruehrt man tuechtig. Dann gibt man nach und nach das Mehl zu und arbeitet den Teig auf dem Nudelbrett glatt zusammen und stellt ihn abgedeckt ca. 1... mehr

VERRUECKTE FASCHINGSKUECHLE

04.03.2005
Die Milch leicht erwaermen und darin die Hefe aufloesen. Das Mehl in eine Schuessel geben in die Mitte eine Vertiefung machen, dort hinein die anderen Zutaten, Zucker, Eier, Vanille und... mehr

Apfel im Hefeteig

08.03.2005
Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hälfte der Milch mit der Hefe verrühren und in die Vertiefung geben. 15 Minuten quellen lassen.... mehr

Faschingskrapfen

08.03.2005
Fett, Zucker, Salz und ganze Eier recht schaumig rühren. Mehl, Mondamin und versiebtes Backpulver dazurühren. Von dem Teig mit einem Eßlöffel längliche Klöße abstechen und... mehr

Mutzenmandeln

08.03.2005
Fett mit Zucker und abgeriebener Zitronenschale schaumig rühren. Die Fettmasse mit den übrigen Zutaten verkneten. Den Teig 1/2 Std. kaltstellen und dick ausrollen. Mit einer... mehr

Tiroler Faschings-Krapfen

08.03.2005
Wein und Butter in einem Topf erwärmen, die Butter schmelzen, vom Herd nehmen. Mehl einrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Salz, Zitronenschale, Zimt und Muskat unterrühren, den... mehr

Faschings-Muffins 'Caramelita'

11.03.2005
1. Heizt erst den Backofen vor: E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2. Wuerfelt die Bonbons grob. Ruehrt Fett, Salz, Zucker und Vanillin-Zucker cremig, dann die Eier einzeln... mehr

Frittierte Apfel-Mandelbällchen

11.03.2005
Rosinen abbrausen und einweichen. Loeffelbisquits im Mixer oder mit dem Mixstab des Handruehrgeraetes fein mahlen. Aepfel schaelen, raspeln und mit Zitronensaft vermischen. Gemahlene... mehr

Blutroter Tausend Kräuter Zaubertrank, Zauberrezept ...

11.03.2005
Tee, Vanillestange und Kraeuter mit kochendem Wasser aufbruehen, 5-10 Minuten ziehen lassen und abgiessen. Mit Apfelsaft auffuellen. Getraenk abkuehlen lassen und einen Teil in... mehr

Pellkartoffeln mit Grassauce und Blutsauce, Zauberrez ...

11.03.2005
Kraeuter fein hacken und Spinat in etwas Joghurt puerieren. Quark und Schmand verruehren und die fein gehackten Kraeuter zufuegen. Solange Spinatpueree zufuegen bis die Sauce gruen ist.... mehr

Die Basler Mehlsuppe...

11.03.2005
Das ultimative Rezept aus Zuerich fuer die Basler Mehlsuppe... Beat Wuethrich: Das haette ich nie geglaubt: Auf der Suche nach dem Original-Basler-Mehlsuppenrezept habe ich mindestens... mehr

Chnöiblätze (Fastnachküchlein)

11.03.2005
Chnoeiblaetze: kommt von 'Knie' fuer 'Chnoei' und 'Fleck' fuer 'Blaetze', wobei Fleck hier im Sinne von Fetzen oder Stueck verwendet wird. Diese Bezeichnung ruehrt daher, dass die... mehr

Hasenöhrli

11.03.2005
Die Butter schaumig schlagen, langsam und abwechselnd Zucker und Eier daruntermischen. Danach Salz, Sahne, abgeriebene Zitrone- und Orangenschale sowie den Kirsch unter die Masse ruehren.... mehr

Schwäbische Fasnachtküchlein

11.03.2005
Die Hefe mit dem Wasser aufloesen. Das Mehl in eine Schuessel sieben. In der Mitte eine Vertiefung machen. Das Hefe-Wasser-Gemisch hineinschuetten, etwas Mehl darunterruehren und 15... mehr

Biskuit-Schalen

13.03.2005
Fuer die Biskuit-Schalen: Eigelb, Mehl und Wasser so lange ruehren bis es nicht mehr zaeh ist. Dann Eiweiss und Zucker zu Eischnee aufschlagen. Zum Schluss Weizenpuder unterruehren.... mehr
Seite:  1  2 weiter